Färben mit Naturfarben

Wann

24.07.2023    
14:00 - 17:00

Buchungen

Buchungen geschlossen

Wo

Hof Birkenkamp
Plüter 1, 19230 Bresegard

Ein praktischer Workshop bei dem ihr selber kreativ werden könnt. Unsere heimische Natur hat auch in Sachen Farbe viel zu bieten und hält so manche Überraschung parat. Welche Farbe kann man mit Walnussschalen oder Efeu hervorbringen? Können Pilze färben und was hat es mit den mittelalterlichen Färbepflanzen auf sich?
Was sind Farben eigentlich und was genau färbt da unsere Wolle oder unsere Stoffe?
All diesen Fragen und noch viel mehr gehen wir nach.
Gemeinsam sammeln wir typische Färbepflanzen, aber es ist auch Raum zum experimentieren. Wir zeigen euch verschiedene Färbetechniken.
Jeder Teilnehmer bekommt von uns Wolle unserer Schafe und Alpakas zum Färben sowie ein kleines Starter-Set für Zuhause. Außerdem bekommen alle Teilnehmer ein kleines Handout mit Infos und Ideen.
Wer möchte kann auch Wolle oder Stoffe / Kleidungsstücke mitbringen, die gefärbt werden sollen. Wichtig: es darf keine Kunstfaser sein. Diese lässt sich mit Naturfarben nicht zuverlässig färben.
Seminarleitung: Jenny Dietel, Sian Griffiths
– stabile, wetter- und waldtaugliche Schuhe
– warme und wettertaugliche Kleidung
– mindestens 2, maximal 8 Teilnehmer
Preis: 30 € pro Person
Dieser Workshop eignet sich für alle, die Freude daran haben, mehr über unsere Natur vor der Haustür und altes Handwerk zu lernen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Treffpunkt ist Hof Birkenkamp.
Die Reservierung tritt erst in Kraft sobald die Teilnahmegebühr eingegangen ist und bestätigt wurde.
Hinweis: Gemäß §312g Abs. 2 Satz 1 Nr.9 BGB besteht bei dieser Art von Veranstaltung kein Widerrufsrecht

Buchungen

Buchungen sind nur bis 48 Stunden (bei Teatime 5 Tage) vor Beginn möglich.